01 - Schuljahresbeginn 2017 2018

Elternbrief 01

Sehr geehrte Eltern,

 

nun sind die Wochen der Sommerferienzeit schon wieder vorbei – hoffentlich angefüllt mit viel Erholung, Entspannung und neuen Eindrücken. Jetzt geht es mit neuer Kraft und viel Schwung ins neue Schuljahr.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Kindern einen guten und erfolgreichen Start in dieses Schuljahr und viel Freude dabei, den Schulalltag wieder aufzunehmen!

Ein herzliches Dankeschön möchte ich an dieser Stelle an alle richten, die von Ihnen zum grandiosen Erfolg unseres Schulprojektes Schule als Staat im Juli beigetragen haben. Großartig, was unsere Schulgemeinschaft in diesem Zusammenhang auf die Beine gestellt hat!

 

Verabschiedungen und neue Lehrkräfte

Ende des Schuljahres 2016/2017 haben wir Herrn Willenberger, unseren bisherigen stellvertretenden Schulleiter, in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

Frau Wegner hat aus persönlichen Gründen die Schule gewechselt. In Elternzeit sind derzeit Frau Homolya, Frau Kowalski, Frau Schöne-Gilsdorf und Frau Sauer.

Nach erfolgreich abgelegter 2. Staatsprüfung haben uns auch Frau Maurer, Frau Kinbacher, Herr Peschut und Frau Sälzler verlassen. Wir wünschen allen an ihren neuen Schulen eine erfolgreiche Zukunft.

Zurück aus der Elternzeit ist Frau Ziaja. Auch ihr wünschen wir einen guten Einstieg ins neue Schuljahr. Frau Schöne-Gilsdorf und Frau Eberle-Schmitt werden zum 2. Schulhalbjahr wieder aus der Elternzeit zu uns an die Schule zurückkehren.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Frau Lendrat, die Nachfolgerin von Herrn Willenberger, die sich nun in einem Grußwort bei Ihnen vorstellen möchte:

Liebe Eltern,

ich begrüße Sie ganz herzlich zum Schuljahr 2017/2018 und möchte mich als neue stellvertretende Schulleiterin am Hölderlin-Gymnasium vorstellen.

Ich bin 39 Jahre alt, verheiratet und unterrichte die Fächer Musik und Latein. Bislang war ich am Reichenbach-Gymnasium in Ennepetal in Nordrhein-Westfalen tätig. Dort habe ich schnell weitere Verantwortungsbereiche übernommen und Interesse an Führungsarbeit in der Schule entwickelt. Daher habe ich parallel zu meiner Arbeit ein Fernstudium in Kaiserslautern absolviert, um Kompetenzen im Schulmanagement zu erwerben.

Ich habe mich sehr gefreut, als ich die Möglichkeit bekommen habe, am Hölderlin-Gymnasium anfangen zu können und bin im August nach Leingarten gezogen. In der Verwaltung habe ich ein eingespieltes Schulleitungsteam vorgefunden, das sich an allen Stellen zuverlässig  gegenseitig unterstützt. Besonders die gute Zusammenarbeit mit Frau Kölzow war von Beginn an vorhanden, auch Herr Willenberger, dessen Funktion ich nun übernehme, hat mir am Ende des letzten Schuljahres einen reibungslosen Übergang ermöglicht. So blicke ich nun gespannt auf das neue Schuljahr und die damit verbundenen Herausforderungen, die uns erwarten. Ich bin sehr zuversichtlich, die vertrauensvolle und konstruktive Zusammenarbeit der letzten Schuljahre weiterhin ermöglichen zu können.

Bei meiner Arbeit ist mir ein vertrauensvoller, wertschätzender Umgang wichtig, viele schulische Probleme können durch ein offenes persönliches Gespräch gelöst werden. Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit mit Ihnen, liebe Eltern, auf viele anregende Gespräche und einen guten Kontakt mit Ihnen und wünsche uns allen einen guten Start ins neue Schuljahr.

                                                                                                          gez. Anja Lendrat

 

 

Dienstmail der Lehrkräfte

Ab diesem Schuljahr haben alle Lehrkräfte eine dienstliche Mailadresse erhalten, die den Kontakt mit Ihnen unterstützen soll. Ich möchte Sie bitten, die bislang angegebenen privaten Email-Kontakte der Lehrkräfte zu löschen und nun die Dienstmail-Adressen zu nutzen. Die Dienstmail hat einen standardisierten Aufbau:

v.nachname@hoegy-lauffen.de

wobei „v“ für den ersten Buchstaben des Vornamens der Lehrerin/ des Lehrers steht. Aus Umlauten werden z.B. ä = ae, ß =ss. Bitte beachten Sie, dass die Lehrkräfte einen unterschiedlichen Rhythmus beim Abrufen von Emails haben.

 

Aktionstag „Gute Klassengemeinschaft“

Wir möchten den Schülerinnen und Schülern der neu zusammengesetzten

8. Klassen eine besondere Möglichkeit bieten, zu einer tragfähigen und harmonischen Klassengemeinschaft zu finden. Unsere Schulsozialarbeiterin, Frau Baumann, wird die Klasse am geplanten Aktionstag zusammen mit den jeweiligen Klassenlehrern unterstützen. Diese Tage finden vom 16. – 18. Oktober statt. Den jeweiligen Termin für die Klasse teilt der Klassenlehrer mit.

 

Förderunterricht Klassen 6 und 8

Der Förderunterricht in Klasse 6 wird ab Mitte Oktober wöchentlich montags in der 7. und 8. Stunde (im 1.Hj.) angeboten. Gefördert wird in folgenden Fächern: Mathematik und Englisch.

Der Förderunterricht in Klasse 8 orientiert sich am Bedarf der Schülerinnen und Schüler, sich vertiefend mit dem Inhalt einzelner Fächern gezielt auseinander setzen zu wollen. Dieses Förderangebot umfasst die Fächer Deutsch, Latein, Englisch und Mathematik und findet dienstags in der 7. und 8. Stunde statt (im 1.Hj.). Die Teilnahme ist freiwillig. Ein Elternbrief hierzu folgt.

 

Poolstunden Klassen 7 und 10

Seit einigen Jahren stehen den Schulen zusätzliche Stunden zur Vertiefung und Erweiterung des Unterrichts in einzelnen Fächern zur Verfügung („Poolstunden“). Einige dieser Poolstunden verwenden wir in diesem Schuljahr wieder dazu, den Unterricht in den Fächern Englisch und Mathematik in der Klassenstufe 7 und in den Fächern Deutsch und Englisch in der Klassenstufe 10 zu vertiefen. Im Zuge des neuen Bildungsplans wird dem Gymnasium ebenfalls noch eine Vertiefungsstunde zusätzlich für die Klassenstufe 10 zur Verfügung gestellt. Diese wird als Tandemstunde im Fach Mathematik erteilt.

In Klassenstufe 5 wird im Zuge des neuen Bildungsplans ein Medienbildungskurs vermittelt. Dieser wird sowohl an den Inhalten einzelner Fächer gekoppelt sein als auch in Form eines Medienprojektes nach den Weihnachtsferien durchgeführt. Neu aufgenommen in den Bildungsplan für Klassenstufe 7 ist das einstündige Fach Informatik, welches ab diesem Schuljahr das Fächerangebot ergänzen wird, unterstützt durch eine weitere Poolstunde zur Vertiefung.

 

Kollegiumsausflug

Der diesjährige Kollegiumsausflug findet am Freitag, 29. September 2017 statt. An diesem Tag endet der Unterricht um 11.10 Uhr. Geplant ist ebenfalls die SMV-Wahl in den Vormittagsstunden an diesem Tag durchzuführen. Informationen dazu erhalten die Schülerinnen und Schüler zeitnah von ihren Klassenlehrern.

 

Spanienexkursion

Schülerinnen und Schüler, die Spanisch lernen, können in Klasse 10 auch in diesem Schuljahr an einem Sprach-Aufenthalt in Spanien teilnehmen.

Die Exkursion geht wie im letzten Jahr auch, nach Málaga in Andalusien in der Zeit vom 19.-23. Februar 2018.

Die Schülerinnen und Schüler sind in Familien untergebracht und haben einige Stunden Unterricht an einer dortigen Sprachschule gemäß ihrem Niveau. Außerdem beinhaltet das Programm Begegnungen mit spanischen Schülern, einen Flamenco-Kurs und weitere Ausflüge und Aktivitäten.

Vielen Dank an Frau Korb-Devic für die Organisation und Planung dieser Fahrt. Auf unserer Homepage finden Sie ebenfalls die Modalitäten für den England- und Frankreich-Austausch unserer Schule zu Ihrer Information. Bei Fragen hierzu wenden Sie sich bitte an Herrn Holfelder oder Herrn Schmidmeister.

 

Termine Schuljahr 2017 / 2018

Diese sind auf unserer Homepage zu finden. Bitte schauen Sie regelmäßig unter der Rubrik „Aktuelles“ nach den anstehenden Terminen.

 

Klassenpflegschaften

Die Klassenpflegschaftsabende finden an den angegebenen Terminen statt. Ich lade Sie alle sehr herzlich zur Teilnahme ein.

Klassenstufe 5: Mi., 04.Oktober 2017,

Beginn: 19.30 Uhr

Elternbeirat und Förderverein des Hölderlin-Gymnasiums laden Sie herzlich zu einem 2. Termin ein, an dem sich der Elternbeirat und der Förderverein bezüglich ihrer Arbeit an und für das Hölderlin-Gymnasium vorstellen. Auch lernen Sie Frau Baumann, unsere Schulsozialarbeiterin sowie Frau Grobshäuser unsere Beratungslehrerin an diesem Abend kennen. Unser schuleigenes Präventionskonzept wird von Frau Grobshäuser ebenfalls an diesem Abend präsentiert. Der Termin ist angesetzt auf Donnerstag, 9. November 2017 ab 19.30 Uhr. Selbstverständlich erhalten Sie rechtzeitig eine Einladung zu diesem Gremienabend.

Klassenstufen 6/7 und 8: Mo, 09. Oktober 2017,

20.00 Uhr in den Klassenzimmern

Klassenstufen 9 und 10: Mi, 11. Oktober 2017  

20.00 Uhr in den Klassenzimmern

Klassenstufe 11: Mo, 16. Oktober 2017

20.00 Uhr in der Aula

Die Einladung zu den Klassenpflegschaftsabenden ergehen für die Klassenstufe 5, 8 und 11 von der Schule; in allen anderen Klassenstufen erfolgen die Einladungen über die noch im Amt befindlichen Elternvertreter des vergangenen Schuljahres. Bitte setzen Sie sich diesbezüglich mit dem Klassenlehrer in Verbindung. Beim Kopieren und Verteilen der Einladungen ist die Schule selbstverständlich zu jeder Hilfe bereit.

 

Mittagessen Mensa (bei der Realschule)

Das Mittagessen wird montags bis donnerstags angeboten.

Kosten pro Schüleressen:

Schüler aus Lauffen, Neckarwestheim, Nordheim: 2,50 Euro

Schüler aus anderen Gemeinden: 4,00 Euro

 

Eltern-Lehrer-Chor

Der Eltern-Lehrer-Chor trifft sich dienstags von 19.00 bis 20.30 Uhr im Musiksaal unter der Leitung unseres Musiklehrers Herrn Sunten. Herzlich eingeladen sind alle Eltern, in diesem bunten Chor mitzusingen. Vom Anfänger bis zum Profi, von ganz tief bis ganz hoch – jeder ist herzlich willkommen. Herzlich eingeladen sind Sie zum „offenen Singen“ am Dienstag, 19. September 2017 ab 19.00 Uhr.

 

VERA 8 und Lernstandserhebung Kl. 5

Auch in diesem Schuljahr werden wieder die Vergleichsarbeiten VERA 8 in den 8. Klassen und die Lernstandserhebung 5 in den 5. Klassen stattfinden. Diese werden verpflichtend in den Klassen 5 und 8 für die Fächer Mathematik und Deutsch bzw. Mathematik, Deutsch und Englisch in Klassenstufe 8 durchgeführt, wobei beide Diagnoseverfahren ohne Benotung erfolgen.

Zu beiden Diagnoseverfahren erhalten Sie jeweils einen eigenen Elternbrief. Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern schon jetzt viel Erfolg!

 

Aufführung der Unterstufen Theater AG

An dieser Stelle möchte ich Sie gerne im Namen der Unterstufen-Theater-AG recht herzlich zu den Aufführungen des Stückes „Aladin“ in die Stadthalle am

 

            Mittwoch, 27. September 2017 u n d

            Donnerstag, 28. September 2017

 

einladen. Einlass ist jeweils um 18.30 Uhr, die Vorstellung beginnt an beiden Tagen um 19 Uhr. Karten sind im Sekretariat erhältlich.

 

Kürbisfest und Förderverein

Am Samstag, 14. Oktober 2017 lädt der Förderverein unserer Schule Eltern, Klassenlehrer sowie die Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen zum traditionellen Kürbisfest ein. Bitte merken Sie sich diesen Termin schon einmal vor. Ich würde mich sehr freuen, Sie an diesem Nachmittag begrüßen zu dürfen!

Auf den Tag genau feiert der Förderverein am 18. Oktober 2017 sein 50-jähriges Bestehen – dazu darf ich, auch im Namen des Kollegiums, allen Mitgliedern und dem Vorstand ganz herzlich gratulieren. Unsere Schule darf sich glücklich schätzen, so einen aktiven und unterstützenden Förderverein zu haben der tatkräftig dazu beiträgt, das Schulleben in vielfältiger Weise zu bereichern!

 

 

« « «

 

 

Herzliche Grüße aus der Charlottenstraße

 

 

 

 

Mirja Kölzow

Schulleiterin